Welpen – Die Racker

Der Grundstein wird gelegt
Alter: ca. 9 – 16 Wochen

Bitte gib deinem Welpen, nach der Übernahme, erst ein paar Tage Zeit, sich an dich, seine neue Familie und sein neues Zuhause zu gewöhnen, bevor du uns besuchst.

Hundetraining in Bad Segeberg-Hundeschule

In unseren Welpengruppen legen wir viel Wert auf die Sozialisation, das Kennenlernen von verschiedenen Artgenossen und Menschen. Auch die Gewöhnung an die unbelebte Umwelt, wie Gegenstände und Geräusche, gehören für uns genauso unabdingbar dazu, wie das Erörtern von welpenspeziefischem Verhalten und dem damit verbunden Umgang. Diese Zeit möchten wir nutzen, um die Orientierung am Menschen zu fördern und bauen hierzu bereits kurze Übungen mit ein.

Alles was ein Welpe in dieser Zeit lernt, lernt er ohne große Mühe und besonders intensiv. Deshalb sollte jede neue Situation, an die er herangeführt wird, möglichst positiv belegt werden, um ihn selbstbewusst und entspannt heranwachsen zu lassen.

Hundetraining nach Maß - Welpen

Das freie Sozialspiel der Welpen wird von uns sehr genau beobachtet um gegebenenfalls einzugreifen. Ein munteres Rennspiel zum Beispiel kann für den Gejagten schnell in starken Stress umschlagen und eine kleine Zankerei zu starkem Frust beim Unterlegenen führen. Dies gilt es zu erkennen und entsprechend darauf zu reagieren. Manche Situationen sollen die Welpen alleine meistern, denn auch Raufen und gelegentliches Streiten muss gelernt werden, aber eben nicht alle oder gar grundsätzlich.
So wie ein erwachsenes Mitglied eines Hunderudels ein allzu wildes Spiel, oder zu starke Aggressionen der Welpen reglementiert, schlüpfen wir als Mensch in die Rolle des Aufpassers. Zudem werden wir häufig durch meine erwachsene Hündin Ziva unterstützt, die eine sehr gute Nanny ist und Situationen erkennt und entschärft, wie es nur Hunde untereinander können.

Weiter bietet die Welpengruppe selbstverständlich Raum für Fragen rund um deinen Welpen und die Gelegenheit sich auszutauschen.